09. August 2019

Der Weg des Einkaufs vom Rechenzentrum zum Business Partner bei Innogy SE

Mit viel Leidenschaft zur Automatisierung und den richtigen Change-Skills und Tools, entwickelt Dr. Ulrich Piepel, Chief Procurement Officer, die Einkaufsabteilung von Innogy SE zum vertrauenswürdigen Business Partner. 

31. Juli 2019

EPE 2019 - Von den Auswirkungen der Digitalisierung hin zur Umsetzung

Das Thema Digitalisierung stand unangefochten auch dieses Jahr wieder im Fokus des 14. EPE Summit. Jedoch geht es mittlerweile nicht mehr um die Frage "Wie wirkt sich die Digitalisierung auf den Einkauf und die Supply Chain aus?", sondern vielmehr um die Frage nach der Umsetzung und des Fortschritts. So widersprüchlich das im ersten Moment klingen mag, aber...

07. Juni 2019

Der Einkauf kann HR den Rücken freihalten

Die Beziehung zwischen HR und Einkauf ist selten konfliktfrei, aber chancenreich. Unser Geschäftsführer Dr. Hugo Eckseler im Interview mit dem Fachmagazin Personalwirtschaft zu Inhalten wie Schnittstellen, Herausforderungen und Lösungsansätzen hinsichtlich einer reibungslosen Zusammenarbeit. Klicken Sie hier, um den vollständigen Artikel als PDF anzuschauen.

13. Juni 2019

Rückblick Deutscher Personalberatertag 2019

Der deutsche Personalberatertag 2019 lieferte uns interessante Einblicke in Szenarien der Zukunft und was mit KI und People Analytics heutzutage schon möglich ist. Der Vortrag von Dr. Armin Trost über die "Moderne Führungskraft" hat nochmals verdeutlicht wie fortgeschritten der Führungskultur-Change bereits ist. Die Führungskräfte von Morgen bewegen sich weg von hierarchischen Strukturen und entwickeln sich hin zu Enablern, die ihre Mitarbeiter vernetzen, gute Fragen stellen, Empowern und ihnen Verantwortung übertragen. 

31. Mai 2019

Deutscher Personalberatertag 2019 und TALENT-net war dabei!

Der Deutsche Personalberatertag 2019, organisiert vom BDU, entführte uns einen Tag lang in die Zukunft und präsentierte uns Szenarien wie Siri, die offene Vakanzen besetzt, was People Analytics und künstliche Intelligenz im Recruitingprozess zu suchen haben, wie die moderne Führungskraft die Balance zwischen Stabilität und Agilität schafft, wie der Arbeitsmarkt 2030 aussehen könnte und vieles mehr. Wir waren begeistert von so viel Innovationsgeist und bedanken uns für diese gewinnbringenden Ausblicke!

23. April 2019

Einkäufer als Enabler

Axel Butterweck, unser Geschäftsführer der TALENT-net Schweiz, beschäftigte sich auf dem 12. Internationalen Bodensee-Forum für Einkauf und Materialwirtschaft mit der Frage "Einkäufer 4.0 - Was macht der Einkäufer dabei?". Lesen Sie im Weiteren den Beitrag des BME's über seinen Vortag zu To-Do's, Voraussetzungen, Herausforderungen und vielem mehr.

15. April 2019

Verhandlungs-Mythen

Diese Mythen halten sich hartnäckig, obwohl sie mittlerweile sogar wissenschaftlich widerlegt sind. Welche es sind und was Sie stattdessen tun können, erläutert Calin-Mihai Isman, Negotiator & Mediator in der Beschaffung-aktuell. 

09. April 2019

12. Internationales Bodensee-Forum

12. Internationales Bodensee - Forum

Es erwarten Sie spannende Vorträge, Best-Practice Beispiele und Zukunftsvisionen zum Thema "Digitale Transformation im Einkauf". Besuchen Sie heute, 09.04.19 ab 13 Uhr die Veranstaltung in Dornbirn und freuen Sie sich auf einen Austausch mit Experten wie Axel Butterweck, Geschäftsführer TALENT-net CH.

15. März 2019

Event "Job-Chancen für Führungskräfte im verdeckten Arbeitsmarkt"

Nächste Woche Donnerstag, am 21.03.2018 um 18 Uhr im Rotonda Business Club in Köln, ist es wieder soweit. Unsere Kooperationspartnerin Suzan Scheffen moderiert das Thema "Job-Chancen für Führungskräfte im verdeckten Arbeitsmarkt". Hidden Champions? Hidden Jobs?  Jetzt die Karriere-Weichen neu stellen!

Bei Interesse können Sie sich unter folgendem Link anmelden:

https://www.xing.com/events/job-chancen-fuhrungskrafte-verdeckten-arbeitsmarkt-2068704

23. März 2019

Werden zu wenig Digitalisierungstechnologien in der Supply Chain genutzt?

Eine Umfrage des BME und der Hochschule Fulda, in der 251 Supply Chain Manager befragt wurden, ergab, dass zwar die allgemein bekannten Technologien wie Roboter, Automatisierung oder selbstfahrende Fahrzeuge genutzt werden, jedoch elektronische Lösungen wie Digitaler Zwilling, Uberization of freight oder Low-cost Sensor Technology kaum Anwendung finden.

22. Februar 2019

Transformationspotenzial im Einkauf erkennen

Automatisierung, Digitalisierung und Vernetzung haben in der Wirtschaft Gewinner und Verlierer hervorgebracht. Neun der zehn führenden Unternehmen der ersten „Fortune 500“-Liste existieren heute nicht mehr. Die disruptiven Veränderungen betreffen alle Unternehmensfunktionen, insbesondere aber Einkauf und Supply Chain als zentrale Schnittstellen zu internen und externen Partnern in der Wertschöpfungskette.

20. Februar 2019

Verhandlungen - Frau vs. Mann

Oftmals wird beim Thema Verhandlungen in die "Geschlechterfalle getappt" und es hält sich im Allgemeinen das Klischee "Männer verhandeln besser als Frauen". Dabei haben Forscher schon längst belegt, dass es kein Pauschales "besser" oder "schlechter" in der Einen Verhandlungssituation gibt, sondern nur ein "anders".

15. Februar 2019

Auswirkungen der neue Arbeitswelt im Mittelstand

Am 31.01.19 fand im Rotonda Business Club eine Podiumsdiskussion statt, organisisert und moderiert von unserer Kooperationspartnerin Suzan Scheffen zum Thema "Auswirkungen der neuen Arbeitswelt auf die Unternehmensstrukturen im Mittelstand".

Weltweit wird über kaum ein anderes Thema so leidenschaftlich und kontrovers diskutiert wie das Thema Digitalisierung und Arbeit 4.0...

10. Februar 2019

Digitalisierung von Lieferketten

Der BME befragte Führungskräfte aus dem SCM von rund 1000 Unternehmen hinsichtlich der Erfolgschancen bei der Umsetzung von Digitalisierungsprojekten in ihren Lieferketten. Dabei stellte sich heraus, dass lediglich 14% der Unternehmen diese Projekte auch tatsächlich ausrollen. Dabei hat der Einkauf nicht nur das Potential Kosten einzusparen, sondern kann sich sogar zum Innovationsmanager entwickeln. Mehr zu dieser spannenden Studie finden Sie hier auf der Seite des BME's.

30. Dezember 2018

Digital Recruiting - neue Studienergebnisse

"Digitale Recruitingstrategien" und Buzzwords wie "künstliche Intelligenz, Algorithmen und Big Data" bespielen die Expertenkanäle und Foren auf allen Ebenen. Eine Studie der Zeitschrift Personalwirtschaft hat nun ergeben, dass von all dem bei Unternehmen bisher wenig angekommen ist. Dies mag an Faktoren wie Budget, aber auch an fehlendem Know-How liegen, bislang sind Unternehmen jedoch größtenteils einfach noch nicht so weit. Neben dem, dass Active Sourcing immer noch kein Massenphänomen in Unternehmen sei, hat die Studie ergeben, dass der Einsatz von Personalberatern auf Management- und Führungskräfte Ebene weiterhin als führender Einstellungskanal benannt wird.

02. Dezember 2018

Change Management - Veränderung gestalten

Am 26. Und 27. November fand der 3. Lake Constance Supplier Dialogue statt. Unser Schweizer Partner gestaltete den Vortrag «Change Management - Veränderungen gestalten, der Mix macht den Unterschied». Finden Sie hier die Präsentation.

25. November 2018

The perfect Match - Recruiting in Zeiten der Digitalisierung

Das Thema Digitalisierung ist in aller Munde und auch im Recruiting wird immer mehr „der Maschine“ überlassen. Online-Stellenbörsen, Job-Apps und Business Netzwerke setzen immer mehr auf automatisierte Matching-Technologien. Hierbei können die Angaben der Bewerber zu Skills, Berufserfahrung etc. mit dem Jobanforderungsprofilen der Unternehmen via Algorithmen abgeglichen werden. Diese Technologie ist für beide Seiten von Vorteil...

11. November 2018

Digitalisierung ist kein Jobvernichter im Einkauf

Der Megatrend Digitalisierung wird auch den Einkauf verändern, vor allem hinsichtlich der Automatisierung der Supply Chain, jedoch wird dieser Wandel nicht als Jobvernichter angesehen.

Zu diesem Ergebnis kommt die Studie von "Wer liefert was" im Online Magazin BME weekly. Allerdings bestätigt die Umfrage der über 1.400 befragten Einkäufer auch, dass der Trend zur Verlagerung der operativen Tätigkeiten hin zu strategischen Aufgaben geht. Das Berufsbild des  Einkäufers wird in Zukunft mit vielseitigen Rollen, Aufgaben und Verantwortungsbereichen betreut werden.

02. November 2018

Treffen Sie TALENT-net auf dem 53. BME-Symposium

Der Countdown läuft!

Nur noch wenige Tage, dann ist es wieder soweit. Über 2.000 Teilnehmer erwartet Europas größter Kongress für Einkauf und Logistik,  der BME, zum 53. Symposium im Hotel Intercontinental in Berlin. Termin des größten Summits für Einkaufs- und Logistikverantwortliche sowie Supply Chain Manager ist der 14. bis 16. November 2018.

TALENT-net wird auch dieses Jahr wieder als Aussteller vertreten sein. Unser Stand (D15) befindet sich im Pavillon in unmittelbarer Nähe der BME-Lounge.

Schauen Sie vorbei, wir freuen uns, Sie bei uns persönlich begrüßen zu dürfen!

14. Oktober 2018

Change-Prozesse: „Harter Tobak für Kopf und Körper“

Sabine Ursel schreibt über die Sensibilität und die Herausforderungen bei der Neupositionierung des Einkaufs als crossfunktionale Organisation. Unser Partner und Geschäftsführer der TALENT-net CH, Axel Butterweck, wird hier als Experte herangezogen. Lesen Sie, worauf Sie achten müssen und welche Maßnahmen in der Umsetzung erfolgversprechend sind.

28. Oktober 2018

Digitalisierung ist kein Selbstzweck

„Gefragt sind heute im Einkauf Modelle und konkrete Erfahrungen, wie Unternehmen zukunftsweisend Projekte anpacken und was sie bis jetzt schon erfolgreich umgesetzt haben, anstatt theoretischer Abhandlungen“, so Sabine Schulz-Rohde im Editorial der Zeitschrift Beschaffung aktuell. Gerrit Lillig, Vice President der Deutsche Telekom Services Europe GmbH, beschreibt in seinem Interview mit der online-Ausgabe der Zeitschrift, wie dies bei der Transformation des gesamten Beschaffungsprozesses bei der Telekom umgesetzt wurde.

06. September 2018

TALENT-net jetzt mit eigener Gesellschaft in der Schweiz

Gute Neuigkeiten für unsere Schweizer Kunden: Seit August 2018 sind wir mit unserer Niederlassung TALENT-net (CH) am Standort Bern auch im Schweizer Markt vertreten. Unter der Leitung von Axel Butterweck unterstützen wir Unternehmen vor Ort – angefangen vom Mittelstand bis zum Großkonzern - bei der Rekrutierung und Entwicklung von Fach- und Führungskräften in Einkauf, Logistik und Supply Chain. 

17. September 2018

Neuer Partner für Facility Management/ Real Estate bei TALENT-net

Schlanke, flexible und professionelle Einkaufsprozesse im Bereich Facility Management und Real Estate stehen aktuell hoch oben auf der Agenda fast aller Unternehmen. Kandidaten mit Kenntnissen im Einkauf von technischen oder Ingenieurdienstleitungen, sowie Erfahrung mit Master-Vendor Systemen, werden heiß umworben im Bewerbermarkt. Viele Kunden suchen unsere Unterstützung bei der Besetzung entsprechender Vakanzen. Wir freuen uns daher ganz besonders, über unseren neuen Partner Udo Demacker - ein Experte im Bereich der Bau- und Immobilienservices. 

10. Oktober 2018

Studie "Elektronisch Beschaffung 2019" im Einkauf und Supply Chain Management

Sie möchten fundierte Anhaltspunkte erhalten, wo Sie im Vergleich zu anderen Unternehmen stehen und welche Trends sich in der elektronische Beschaffung im Bereich Einkauf und Supply Chain Management abzeichnen? Nehmen Sie hierfür einfach an der Studie "Elektronische Beschaffung 2019" teil. Den Link erhalten Sie hier.

25. Oktober 2018

Der Spannungsbogen des Einkaufs 2025

TALENT-net ist Mitglied bei der Procure.ch und in diesem Zusammenhang hat unser Partner und Geschäftsführer der TALENT-net (CH) GmbH, Axel Butterweck, einen Vortrag vor weit über 120 Zuhörern gehalten. Unter dem Motto "People matter most - wie man als Einkäufer erfolgreich bleibt" lag der Fokus des Vortrags auf dem Spannungsbogen des Einkaufs 2025 vom Konzern bis zum KMU und was das konkret für die Einkäufer bedeutet.

01. April 2018

Digitalisierung im Einkauf - die Uhr tickt.

In Sachen „4.0“ wird es richtig komplex. Das scheint viele in den Unternehmen zu lähmen. Wer später nicht zum Getriebenen werden will, legt jetzt besser selbst Hand an. Nicht die IT, sondern Personal 4.0 ist das Gebot der Stunde – auch im Einkauf.

11. Juni 2018

Personalmanagement im Einkauf – die Herausforderungen der Zukunft

Wohin entwickelt sich der Einkauf im Kontext “Industrie 4.0” und welche Anforderungen ergeben sich daraus an die Mitarbeiter der Zukunft? Dr. Hugo Eckseler und Dr. Jürgen Marquard, ehemalige CPOs und BME-Vorstände und heute Partner bei TALENT-net, reden im Interview der August-Ausgabe von „Beschaffung aktuell“ Klartext.

21. September 2018

Standortbestimmung auf dem Weg zum Einkauf 4.0

Die Digitalisierung hält Einzug in die Einkaufsorganisation großer wie kleiner Unternehmen. Jedoch mangelt es vielerorts an einer geeigneten Methodik, um vorrangige Handlungsfelder zu identifizieren und geeignete erste Schritte zu bestimmen. Dabei profitiert besonders der Einkauf von einer aktiven Rolle bei der Gestaltung von Digitalisierungsmaßnahmen. Einen spannenden Artikel zum Thema Digitalisierung im Einkauf und welche Hilfestellung der app-basierte "Einkauf 4.0 Check" unseres Kooperationspartner Fraunhofer IML Unternehmen bietet, lesen Sie in der aktuellen Ausgabe des Procure Swiss Magazins. 

04. Oktober 2018

New Placement - Sind Sie bereit für den nächsten beruflichen Schritt?

Die Zeit rennt...das letzte Quartal des Jahres ist bereits angebrochen! Was wir jetzt nicht angehen, schieben wir ins nächste Jahr.
Wir möchten daher keine Zeit verlieren und Ihnen heute das neueste Produkt aus dem Hause TALENT-net vorstellen. Gemeinsam mit unserer Kooperationspartnerin Suzan Scheffen bieten wir Führungskräften ab sofort Unterstützung bei der beruflichen Neuorientierung, wir nennen das NEW PLACEMENT.

21. Oktober 2018

TALENT-net unterstützt Umfrage der Rheinischen Fachhochschule (RFH) Köln

Supply Chain Management und Einkauf sind Schwerpunkte der RFH unter Leitung von Prof. Andreas Fries. Aktuell wird im Rahmen einer Masterthesis zum Thema "Einfluss von Methoden der Selbstführung auf den subjektiven und objektiven beruflichen Erfolg" eine Umfrage durchgeführt.

Die Befragung richtet sich an alle Hochschulabsolventen mit mindestens drei Jahren Berufserfahrung und ist unter folgendem Link erreichbar: https://www.umfrageonline.com/s/selfleadership.

Ihr Ansprechpartner:

Jana Baughman