Zukunft des Einkaufs

Zukunft des Einkaufs

Die Zeichen stehen auf Sturm, was beutetet das für die Zukunft des Einkaufs? Einkäufer in aller Welt sind rund um die Uhr damit beschäftigt, die Versorgung ihrer Unternehmen mit den wichtigsten Waren sicherzustellen. Also keine Zeit, sich um strategische Dinge zu kümmern?

Ein exklusiver Kommentar von unserem Geschäftsführer Dr. Hugo Eckseler zum Einkauf der Zukunft.

“Das Gegenteil ist der Fall. Die aktuellen Krisen in der Weltwirtschaft machen deutlich, wie anfällig unsere Lieferketten sind und dass wir neue Beschaffungsstrategien benötigen. Zudem stellen langfristige globale Trends wie Digitalisierung, Klimaschutz und Fachkräftemangel Beschaffung und Supply Chain Management als Schnittstellen zu internen und externen Geschäftspartnern vor enorme Herausforderungen.

Erfolgreich werden die sein, die jetzt die notwendigen Veränderungen in Bezug auf die Organisation, Lieferanten- und Risikomanagement, Beschaffungsprozesse und digitale Tools einleiten. Agilität und Mitarbeiter mit neuen Skills sind gefragt, um flexibel auf aktuelle Herausforderungen zu reagieren und für die langfristigen disruptiven Veränderungen gerüstet zu sein.”

Hugo Ecksler
Dr. Hugo Eckseler, Geschäftsführer TALENT-net GmbH