Für unseren Kunden, einen der größten unabhängigen Logistikdienstleister für Mineralölprodukte, Gase und Chemikalien, suchen wir für die Zentrale in Hamburg eine dynamische Persönlichkeit als Global Category Manager Technical Equipment (m/w/d). In dieser neu geschaffenen Position erwartet Sie ein großer Gestaltungsspielraum, ein sympathisches Team, flexible Arbeitszeitmodelle und ein sehr attraktives Gehaltspaket. 

Global Category Manager Technical Equipment (m/w/d)

Zentraleinkauf

Ihre Aufgaben

  • Aufbau und Implementierung eines systematischen Warengruppenmanagements mit dem Schwerpunkten Pumpen, Ventile, Marine Loading Arms und Electronics & Instrumentation
  • Globales Management der Lieferantenbasis mit dem Ziel der Standardisierung und Kostenreduzierung durch Nutzung technischer und kommerzieller Stellhebel
  • Federführung bei der Vorbereitung und Durchführung von Verhandlungen für große, globale Ausschreibungen und für den Abschluss von professionellen Rahmenverträgen incl. Risk Management
  • Change und Stakeholder Management, um das „buy-in“ im Business und im lokalen Einkauf zur neuen Warengruppenstrategie durch überzeugende Argumente langfristig sicherzustellen.
  • Weltweite Operationalisierung der vertraglichen Abschlüsse durch entsprechende Prozesse, Systeme und Regeln bei der Auftragsvergabe – in Zusammenarbeit mit den strategischen Einkäufern der lokalen Standorte  
  • Schaffung der dafür erforderlichen Datenbasis in Bezug auf Produkte, Lieferanten und Verträge

Ihr Profil

  • Sehr guter Background in Bezug auf die relevanten technischen Warengruppen, idealerweise erworben durch ein ingenieurwissenschaftliches Studium oder eine Technikerausbildung.
  • Mindestens 5 Jahre Berufserfahrung in vergleichbarer Position in der Öl- und Gasindustrie, Chemie, Pharmazie oder anderen Unternehmen aus der Prozessindustrie.
  • Sehr gute Kenntnisse von Einkaufsmethoden, -tools und -prozessen und der interdisziplinären Zusammenarbeit
  • Vertraut mit der Umsetzung von Einkaufsstrategien und -verträgen in die betriebliche Praxis mittels entsprechender Bestellsysteme (idealerweise SAP)
  • Vertraut mit der Arbeit in komplexen Konzernstrukturen und Lieferantenverhandlungen im internationalen Umfeld
  • Überzeugungskraft, Durchsetzungsstärke und diplomatisches Geschick im Umgang mit Stakeholdern und Lieferanten
  • Analytische Fähigkeiten und Lösungsorientierung
  • Sehr gute Deutsch- und Englischkenntnisse

Unser Kunde bietet

  • Wirtschaftlich stabiles und wachsendes Unternehmen im internationalen Kontext
  • Umsetzungsorientierte Unternehmenskultur, die geprägt ist von  einer starken „hands-on“ und „can-do“ Mentalität
  • Gestaltungsspielraum: der Stelleninhaber kann sich stark in die zukünftige Ausgestaltung des Einkaufs einbringen und eigene Akzente setzen
  • Attraktiver Standort Hamburg mit der Option von bis zu 50% Homeoffice
  • Attraktives Gehalt

Interessiert?

Dann freuen wir uns auf Ihre Bewerbung oder ein erstes informatives Gespräch.

Bei Fragen sind wir gerne für Sie erreichbar:

Jana Baughman
jana.baughman@talent-net.org
+49 176 24 99 6111
www.talent-net.org