Unsere Kundin ist einer der stärksten Betreiber von europäischen Energienetzen und energiebezogenen Infrastrukturen sowie Anbieter fortschrittlicher Kundenlösungen für mehr als 50 Millionen Kunden. Sie ist mit insgesamt über 75.000 Mitarbeitenden in 15 Ländern vertreten. Mit der Fokussierung auf zwei nachhaltige Wachstumsfelder ist sie bestens aufgestellt, den Energiewandel in Deutschland und Europa voranzutreiben.

Im zentralen Supply Chain Management werden Sie Teil des Teams Supply Chain Excellence als

Expert Cost Engineering (m/w/d)

Ihre Aufgaben

Ein professionelles Team aus ingesamt rund 45 Kollegen und Kolleginnen setzt Maßstäbe für die Zukunft und bringt die Digitalisierung mit Tools & Systemen, Business Intelligence & AI, aber auch Prozessen und Methoden voran. Innerhalb dieses Teams übernehmen Sie eine zentrale Rolle in der Definition und Vermittung moderner Methoden im Cost Engineering.

Die Aufgaben im Einzelnen:

  • Entwickeln, Bereitstellen und Einsetzen von Best-Practice-Ansätzen, Methoden & Werkzeugen sowie Vermitteln von Kompetenzen innerhalb der Supply Chain Organisation im Bereich Kostenanalysen (Produkte und Dienstleistungen), inkl. Design-to-Cost Bewertungen und Data Science
  • Analysieren der Categories und Identifizieren der vielversprechendsten Anwendungsfälle für Kostenanalysen
  • Beraten der interdisziplinären Teams aus Supply Chain- und Business-Vertretern, technischen Experten und ggf. Lieferanten bei der Identifizierung und Implementierung von Kostensenkungspotentialen von Produkten
  • Anwenden verschiedener Kostenmanagement Methoden, bspw. Target Costing, Teardown-Analyse,
  • Benchmarking für bezogene Waren und Dienstleistungen
  • Erläutern der Zusammenhänge zwischen Produktspezifikationen/-features und deren Kosten, bspw. mit Funktionskosten- oder Wertanalyse innerhalb der Supply Chain Organisation
  • Evaluieren von Angeboten und Unterstützen der Category Manager während Ausschreibungen und Verhandlungen mit angewandten Cost-Engineering Methoden
  • Weiterentwickeln der Supply Chain Community durch Coaching- und Trainings-Aktivitäten im Bereich Cost-Engineering

Ihr Profil

  • Betriebswirtschaftlicher oder technischer Hochschulabschluss (Master oder äquivalent) oder vergleichbare Qualifikation
  • Nachweisliche Erfolgsbilanz in der Ausführung von Cost Engineering Methoden, bspw. Teardown-Analysen, Design-to-Cost Initiativen oder Referenzkostenkalkulationen
  • Umfassende Kenntnisse von Produktions– und Herstellungsverfahren von elektronischen, elektrischen und mechanischen Komponenten und Produkten (bspw. aus der Automobilindustrie) und die Fähigkeit dieses Wissen auf alternative Produkte anzuwenden
  • Selbstbewusste, wissbegierige und herausfordernder Denkweise, um Kostenoptimierungspotentiale aufzudecken und Enthusiasmus für Innovationen und kontinuierliche Verbesserung
  • Stark ausgeprägte analytische Fähigkeiten und strukturierter Arbeitsstil kombiniert mit einem pragmatischen „Hands-on“-Ansatz
  • Konfliktbereitschaft sowie Fähigkeit „konventionelle“ Denkansätze zu hinterfragen, andere Ansichten zu berücksichtigen und auf Basis von Fakten zu überzeugen
  • Sehr gute MS-Office Kenntnisse insbesondere MS Excel, idealerweise Erfahrung mit Datenbanken und Kalkulationssoftware
  • Reisebereitschaft & Bereitschaft temporär bei (inter-)nationalen Einheiten zu arbeiten
  • Sehr gute Englischkenntnisse, Kenntnis einer weiteren europäischen Fremdsprache

Unser Kunde bietet

Unsere Kundin bietet eine starke Marke gepaart mit modernen Arbeitsstrukturen und einem zukunftsfähigen Geschäftsmodell.
In verkehrstechnisch optimaler Lage erreichen Sie schnell die städtischen Zentren des Rheinlands. Gleichzeitig bietet Ihnen das Unternehmen höchste Flexibiltät in Bezug auf Arbeitszeiten, mobilem Arbeiten und der Vereinbarkeit von Familie und Beruf. Zusätzlich zu einem attraktiven Gehalt erhalten Sie weitere Benefits eines Großkonzerns wie Jobticket, Gesundheitsvorsorge oder das unternehmenseigene Fitnesscenter.

Im Unternehmen können Sie mit flachen Hierarchien und kurzen Entscheidungswegen schnell Verantwortung übernehmen und verfügen über ausgesprochenen Handlungsspielraum. Als „Macher“ werden Sie wertgeschätzt.

Interessiert?

Dann freuen wir uns auf Ihre Bewerbung.

Bei Fragen sind wir gerne für Sie erreichbar:
Frau Anke Schroers, Partnerin TALENT-net
E-Mail: anke.schroers@talent-net.org
Telefon: +49 69 348 754 33