11. Juni 2018

Personalmanagement im Einkauf – die Herausforderungen der Zukunft

Wohin entwickelt sich der Einkauf im Kontext “Industrie 4.0” und welche Anforderungen ergeben sich daraus an die Mitarbeiter der Zukunft? Dr. Hugo Eckseler und Dr. Jürgen Marquard, ehemalige CPOs und BME-Vorstände und heute Partner bei TALENT-net, reden im Interview der August-Ausgabe von „Beschaffung aktuell“ Klartext.

Ihre Botschaften: People matter most – gerade in Zeiten des digitalen Wandels mit neuen Geschäftsmodellen, die auch im Einkauf ein Umdenken erfordern. Die Fähigkeit und die Bereitschaft, sich ständig auf neue Rahmenbedingungen und Technologien einzustellen, werden stärker denn je gefordert sein.

Die Nöte in den Firmen nehmen zu, geeignete Fach- und Führungskräfte für den Einkauf zu finden. Viele Stellen bleiben lange Zeit unbesetzt, weil es intern schwierig ist, Spitzenkräfte zu einem Wechsel in den Einkauf zu motivieren. Unternehmen müssen mehr dafür tun, die Funktion Einkauf besser zu positionieren. Mit anderen Worten: Procurement Branding ist angesagt. Und auch bei der externen Suche tun sich viele schwer: gute Kandidaten wollen heute umworben werden und erwarten Bewerbungsgespräche auf Augenhöhe.  

Hier können Sie sich das Interview herunterladen.

Quelle: „Beschaffung aktuell“, August 2016, www.beschaffung-aktuell.de