28. Oktober 2018

Digitalisierung ist kein Selbstzweck

„Gefragt sind heute im Einkauf Modelle und konkrete Erfahrungen, wie Unternehmen zukunftsweisend Projekte anpacken und was sie bis jetzt schon erfolgreich umgesetzt haben, anstatt theoretischer Abhandlungen“, so Sabine Schulz-Rohde im Editorial der Zeitschrift Beschaffung aktuell. Gerrit Lillig, Vice President der Deutsche Telekom Services Europe GmbH, beschreibt in seinem Interview mit der online-Ausgabe der Zeitschrift, wie dies bei der Transformation des gesamten Beschaffungsprozesses bei der Telekom umgesetzt wurde.

Das vollständige Interview „Digitalisierung ist kein Selbstzweck“ finden Sie unter 

https://beschaffung-aktuell.industrie.de/einkauf/digitalisierung-ist-kein-selbstzweck/?utm_source=email&utm_medium=newsletter&utm_campaign=nl24879click

Quelle: 2018 Konradin Mediengruppe, Beschaffung Aktuell, 09.10.2018, www.beschaffung-aktuell.industrie.de