Think Tank <<Zukunft des Einkaufs>>

 

Fragen um die Zukunft des Einkaufs gibt es viele, aber welche Antworten sind die richtigen?

Gemeinsam beschäftigen sich Einkaufsleiter aus verschiedenen Unternehmen, unterstützt vom Institut für Supply Chain Management der Hochschule St. Gallen und TALENT-net, branchenübergreifend mit diesen Antworten. 

Um die Chancen der Digitalisierung im eigenen Unternehmen bestmöglich nutzen zu können, werden im Think Tank konkrete und pragmatischen Lösungen zu ausgewählten Themenfeldern des «Einkauf 4.0.» entwickelt. Sie sollen die Teilnehmer dabei unterstützen, konkrete Potenziale für ihre spezifischen Anforderungen zu identifizieren, zu bewerten und geeignete Digitalisierungsstrategien zu entwickeln.

Der Think Tank liefert als Knotenpunkt zwischen Wissenschaft und Praxis darüber hinaus wichtige Impulse für die Themenlandkarte des Einkaufs der Zukunft und fungiert als Katalysator für den Praxistransfer im Einkauf.

 

Unsere Zielsetzung:

 

• Entwicklung praxisrelevanter, pragmatischer und zukunftsorientierter Lösungsansätze für den Einkauf der Zukunft für und mit den Teilnehmern

• Anwendbare Lösungen auf Basis der vordringlichsten Themen des Einkaufs 4.0

• Standortbestimmung in Bezug auf die Stellung und den Reifegrad der Beschaffungsorganisationen im eigenen Unternehmen

• Unterstützung einer Strategieentwicklung für die digitale Transformation des Einkaufs

• Gestaltung einer exemplarischen Roadmap basierend auf dem Status Quo der Teilnehmer auf dem Weg zum Einkauf 4.0

• Darstellung des Wert- und Innovationsbeitrags des Einkaufs für die Unternehmen als Grundlage zukünftiger Kostenvermeidungen und Innovationstreiber des Unternehmens

 

Weitere Informationen zum Think Tank können Sie sich hier als PDF herunterladen.

Ihre Ansprechpartner:

Axel Butterweck (CH)

Dr. Hugo Eckseler

Gestalten Sie die digitale Transformation in der Beschaffung.